· 

Schulschließung auf unbestimmte Zeit

Liebe Eltern,

 

wie Sie vielleicht aus der Presse erfahren haben, bleiben die Schulen weiterhin geschlossen. Als Datum einer vorsichtigen Wiedereröffnung der Schulen im Land NRW wurde zunächst der 4.5.2020 genannt. Jetzt aber gibt es eine eindeutige Aussage des Ministeriums, dass unsere Schule auch über den 4.5.2020 auf unbestimmte Zeit geschlossen bleibt, weil sich hinsichtlich der Hygiene so vielfältige Fragen stellen, dass ein sicherer Schulbetrieb für die Kinder und die Mitarbeiter nicht gewährleistet werden kann.

 

Wir hatten uns in den letzten Tagen sehr intensiv auf eine Öffnung der Schule vorbereitet, sind aber noch in weiteren Gesprächen mit Schulträger, Eltern, Bezirksregierungen und vielen anderen. Wie werden, gemeinsam mit Eltern einen Weg entwickeln, wie wir zum einen die Gesundheit der Kinder und die Gesundheit der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen schützen können. Dies führt sicherlich zu völlig veränderten schulischen Strukturen, aber ohne Veränderungen wird eine Wiedereröffnung nicht gehen. Hierfür bitten wir um Zeit und Geduld, wir werden rechtzeitig informieren!

 

Die Landesregierung hat ebenfalls am 15.4.2020 eine Ausweitung der Kriterien für eine Notfallbetreuung in der Schule beschlossen.  

Sobald diese vorliegt, werden wir sie hier veröffentlichen, damit Sie sich orientieren können. Am Wochenende erwarten wir weitere Hinweise aus dem Schulministerium, wie eine Notbetreuung auch für Kinder mit intensivpädagogischer Förderung realisiert werden kann und welche Schutzmaßnahmen eingehalten werden sollten.

 

Hier noch einmal die Notfallnummer der Schulleitung, insbesondere bei einem Wunsch hinsichtlich einer Betreuung:

 

Michael Brieler 0151 729 340 67 - alternativ nutzen Sie die folgende E-Mail-Adresse: leitung@jordan-mai-schule.de

 

Das Sekretariat ist zwischen 10:00 Uhr und 12:00 Uhr an den Werktagen besetzt. Zusätzlich läuft der bekannte Anrufbeantworter, der täglich abgehört wird. Bitte informieren Sie sich regelmäßig in den nächsten zwei Wochen auf dieser Seite zur aktuellen Situation. 

 

Und bitte: bleiben Sie gesund!