M1 und M2 im Schloss Beck

Wir sind letzten Dienstag mit dem Zug zum Schloss Beck gefahren.

Im Park durfte man sich aussuchen, mit wem man unterwegs sein wollte.

Es war schön, gemeinsam mit Freunden in die Fahrgeschäfte zu gehen.

Manche von uns sind Achterbahn gefahren. Das war bombe.

Manche von uns waren im Gruselkeller, aber der war leider gar nicht gruselig. 

Ansonsten waren wir im Wasserboot, auf der Teppichrutsche, im Riesenrad, in der Schwebebahn oder im Kettenkarussell. 

Mittags gab es für alle eine Portion Pommes. Das war lecker.

Manche haben sich später noch ein Eis oder eine Süßigkeit gekauft. 

Es war cool. Wir haben sehr viel Spaß gehabt.

Liebe Grüße von der M1 und der M2