Unterstützte Kommunikation

Wir beraten insbesondere in zwei Bereichen Eltern, zum einen im Bereich der vielen Möglichkeiten der Unterstützten Kommunikation.

Seit  2004 haben wir ein Beratungsteam für „Unterstützte Kommunikation“ eingerichtet. Zwei Beratungslehrerinnen sind in Zusammenarbeit mit der Sprachtherapeutin aus der ZUK Praxis Moers dafür zuständig, Kolleginnen und Kollegen im Bereich UK zu beraten und mit Hilfe einer ausführlichen Diagnostik kommunikative Fördermöglichkeiten für unsere Schüler und Schülerinnen zu entwickeln und anzubahnen.

 

Unsere Beratung hat zum Ziel, unterstützte Kommunikation im Schulalltag immer mehr zu verbreiten und den Einsatz von elektronischen Sprachausgabegeräten, Kommunikationstafeln, oder Gebärden usw. zu einer Selbstverständlichkeit werden zu lassen. Zudem trägt diese zu einer Verbreitung von UK auch bei Eltern, Bezugspersonen, Therapeuten etc. bei und damit letztlich zu einer gesellschaftlichen Verbreitung von unterstützter Kommunikation bei.

 

Das Beratungsteam hat in den vergangenen Jahren an unterschiedlichen Stellen die Zusammenarbeit mit Kindergärten und  auch den Werkstätten für angepasste Arbeit gesucht. Im Laufe des Schuljahrs finden immer wieder Beratungen von Eltern statt, die mit dem Bereich der "Unterstützten Kommunikation" beginnen wollen, oder aber auf die besonderen Kenntnisse unseres Team verwiesen wurden (insbesondere Kindergärten oder Kinderärzte). Ebenfalls stehen im Rahmen von Aufnahmeverfahren immer wieder Fragen zur entsprechenden Versorgung einen Kindes an. Wenn es gelingt, sprachlose Kinder zu kommunizierenden Kindern zu entwickeln... dann ist für uns alles gut...

 

Der andere Bereich ist die Beratung für Eltern mit Kindern, die eine Autismusspektrumstörung diagnostiziert haben. Auch hier finden Sie eine engagierte Fachberatung an unserer Schule.

 

 

Autismusspektrumstörung

Ebenso erhalten wir häufiger Anfragen, Eltern, oder Lehrer und Lehrerinnen oder Heilpädagoginnen zu beraten, die ein Kind mit Autismusspektrumstörungen unterricht oder fördern. Auch hier bieten wir eine entsprechende Beratung an.

Bitte wenden SIe sich zwecks Terminabsprache im Schulbüro!

noch weitere Fragen?

Zwei Themen zu denen wir Beratung anbieten... nein... es gibt noch ein weiteres Feld der Beratung, das sich nicht spezifizieren lässt, das ist einfach so. Es handelt sich dabei um Fragen, die so unterschiedlich sind wie die Welt unterschiedlich ist. Für uns ist dann die Frage eher, wie können wir helfen, wie können wir eine erste, zweite oder dritte Meinung abgeben. Scheuen Sie sich bitte nicht, einfach zu fragen... wir werden versuchen, alle Fragen zu beantworten!