Die Aufgaben des Fördervereins sind die ideelle und materielle Förderung der Jordan-Mai-Schule, Beihilfen zur Beschaffung von Unterrichtsmaterialien, Förderung des Schulsports, von Schulwanderungen, Studienfahrten und der Elternarbeit. Der Förderverein ist ein eingetragener Verein, dessen Mitglieder sich im Wesentlichen aus den Eltern und Lehrern der Jordan-Mai-Schule zusammensetzen. Er finanziert sich zu einem Teil aus Mitgliederbeiträgen und zu einem anderen aus Spenden.

 

Mit hohem finanziellen Aufwand wurden u.a. der Schulhof saniert, die technische Ausstattung der Schule verbessert, die Teilnahme aller Schüler an den Klassenfahrten ermöglicht sowie bauliche Veränderungen geschaffen. Zuletzt hat der Förderverein die Anschaffung eines neuen, schuleigenen Busses finanziert, nachdem der alte Bus nicht mehr den aktuellen Umweltvorschriften entsprach. Der Mindestbeitrag beträgt zurzeit jährlich 12,27 €.

 

Der Förderverein der JMS ist ein eingetragener, gemeinnütziger Verein, der eine entsprechende Bestätigung von Seiten des Finanzamtes erhielt. Bei Spenden über 50,00 € können Spendenbescheinigungen ausgestellt werden.

 

Download
Aufnahmeantrag 2019.doc
Microsoft Word Dokument 45.5 KB